Zur Online-Akademie

Dr. Gisbert Hammwöhner

Geboren am 11.01. 1943 in Berlin

  • Vom WS 1964 an Studium der Medizin und flankierend über 4 Semester der Chemie an den Universitäten Hannover und Bonn. Ebenda med. Staatsexamen am 20.07. 1972
  • Promotion am 28.08.1973 mit dem Thema : Über Eigenfluoreszenz im Corpus Callosum des Menschen. Experimentelle Arbeit aus der Neuroanatomie in Bonn.
  • Medizinalassistent an der Chirurgischen - und Medizinischen Klinik des Marienhospitals Borken / Westf.
  • Approbation als Arzt am 14. 11. 1973
  • Assistenzarzt Innere Medizin an der med. Klinik des Marienhospitals Borken v 01.09.1974 - 31.06.1978
  • Assistenzarzt Innere Medizin an der med. Klinik II des Krankenhauses Detmold v 01.07.1976 -31.08. 1976
  • Assistenzarzt Innere Medizin an der med. Klinik des Marienhospitals Vechta v. 01.09. - 31.06.1978
  • Assistenzarzt Klinik für Röntgenologie und Strahlenheilkunde sowie Nuclearmedizin des Marienhosp. Vechta v. 01.07.1978 - 30.06.1979.
  • Assistenzarzt Innere Medizin an der Med. Klinik des Marienhosp. Vechta v. 01.07.1979 - 30.09.1979
  • Oberarzt Innere Medizin am Hospital zum Hl Geist Geseke 01.10. 1979 - 01.10.1980
  • Chefarzt Innere Medizin am Hospital zum Hl. Geist Geseke v 01.10.1980 bis zum 28.02.1989
  • Chefarzt Innere Medizin am St Nikolaushospital Büren v. 21.03. 1989 - 31.03. 2006
  • Niedergelassen als Arzt für Innere Medizin in Gemeinschaftspraxis mit Hilde und Wilhelm Hendrix für 2.5 Jahre
  • mit eigener Kassenzulassung in Büren. Danach Berentung und Aufgabe kontinuierlicher Berufsausübung.
  • Seit 2009 wohnhaft in Waiblingen und diskontinuierliche Tätigkeit bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt als Notfallarzt auf Honorarbasis.

Wir melden uns bei Ihnen:

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich mit Absenden des Formulars mit diesen einverstanden.

Hier finden Sie uns

Zum Anzeigen der Karte wird Google Maps aufgerufen, wodurch Daten an Google übermittelt werden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf OK

OK