Zur Online-Akademie

Karoline Dichtl

Seit 2007 halte ich Vorträge, z.B. zum Thema „Rücken- und Gelenksbeschwerden“, Wechseljahre, Schwangerschaft und Stillzeit oder auch „Schulkinder und AD(H)S“. Als ausgebildete Intensiv-Krankenschwester verfüge ich über umfassende schulmedizinische Kenntnisse, so dass ich die Grenzen und die Einsatz­möglichkeiten der Naturheilkunde greifbar darstellen kann.

Die Zuhörer mögen meinen klaren und strukturieren Vortragsstil und die anschaulichen Beispiele, die ich aus der Praxis einfließen lasse. Meine Bildsprache, die aus der TCM rührt und die bei der praktischen Umsetzung der Homöopathie und der Schüßlersalze dienlich ist, ist sehr beliebt und die Zuhörer schätzen die einfache Anwendung und Handhabung meiner Empfehlungen. Seit 2019 gibt es in Zusammenarbeit mit dem Haug Verlag Stuttgart einen e-Learning-Kurs „Grundlagen der Schüßlertherapie“ zu dem ich aktuell regelmäßig Web-Seminare anbiete.

Bücher:

  • Schüßlersalze und Homöopathie erfolgreich kombinieren, TRIAS Verlag 2012
  • Das Kältephänomen, BoD 2014
  • Der Einkaufshelfer zum Kältephänomen, BoD 2015
  • Wechseljahre – Hochsommer des Lebens, BoD 2016

Qualifikationen:

  • 1982 – 1985 Ausbildung als Krankenschwester
  • 1985 – 1998 tätig als Krankenschwester mit dem Schwerpunkt interdisziplinäre Intensivmedizin
  • 1994 Prüfung als Heilpraktikerin
  • 1994 – 1998 Studium Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Gruppendynamik und Gesundheitsmanagement
  • 1999 – 2004 Ausbildung in chinesischer Medizin mit dem Schwerpunkt Ernährungsberatung und Akupunktur
  • seit 2001 selbständig tätig als Referentin, Seminarleiterin und Heilpraktikerin für verschiedene Gesundheitsthemen, Stressbewältigung und Trauerbegleitung
  • 2004 -2007 Fortbildung in klinischer Homöopathie
  • 2004 - 2005 Fortbildung Mineralstofftherapie nach Schüßler
  • seit 2007 Referentin für Homöopathie und Schüßlersalze für Endverbraucher und Fachpersonal (Apothekenmitarbeiter)

Wir melden uns bei Ihnen:

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich mit Absenden des Formulars mit diesen einverstanden.

Hier finden Sie uns

Zum Anzeigen der Karte wird Google Maps aufgerufen, wodurch Daten an Google übermittelt werden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf OK

OK